Die Suche nach „Miss X“

Im April 2018 fand eine Schnitzeljagd der etwas ausgefalleneren Art statt; die Suche nach „Miss X“.
Es warteten zahlreiche verschiedene Aufgaben auf die Pfadfinderinnen, vom Rätsel lösen über ein Glas aus einem Teich fischen, Code-Kugeln am Wegesrand sammeln und Geheimschriften entziffern bis zum sich kreativ ausleben war alles dabei. Der Weg führte bei strahlendem Sonnenschein vom Pfadiheim Metzingen bis zum Unteren Stausee und durch den Wald zurück. Die meisten Aufgaben dienten dazu, Hinweise auf den richtigen Weg zu geben. Mit den Code-Kugeln musste am Ende ein geheimer Koffer geöffnet werden, um das letzte Rätsel lösen und „Miss X“ finden zu können. Diese trat in Form von Muffins in Erscheinung und ermöglichte einen kulinarisch abgerundeten Abschluss eines wieder mal schönen Stammeserlebnisses!